DER TEPPI

“Wir alle sollten mutiger und wir selber sein. So ziehen wir die Leute an, die zu uns passen.”

Ein paar Worte über mich…

Sei gegrüßt Du olle Neugierde und herzlichen Glückwunsch, dass Du das Ende des Internets gefunden hast. Spaß! Es ist natürlich nicht das Ende, aber man kann es von hier aus sehen.

Nun, wer bin ich eigentlich? Der Teppi. Das ist mein Spitzname seit der frühesten Jugend, und ja, bitte nennt mich auch gerne so! Ich mag es gerne weniger förmlich.

Grundlegend kann man sagen, dass ich hauptberuflich Autodidakt bin. Schon immer haben mich kreative Dinge begeistert. Ob das Gitarre- und Klavierspielen ab der frühen Jungend, das nachfolgende laienhafte Komponieren von Filmmusiken, bis nun hin zur Foto- und Videografie und dem Erstellen von Webseiten im Jetzt.

Ich mag die Arbeit mit Menschen und die dadurch resultierende Abwechslung im dann eben doch nicht ganz so alltäglichen Berufsleben. Ich empfinde diese Diversität für mich, und natürlich alle anderen Menschen, als große Bereicherung. Für mein Empfinden ist Kreativität und Abwechslung extrem wichtig für das eigene Wohlbefinden.

Außerdem muss ich gestehen, dass es mir große Freude bereitet, wenn andere Menschen meine geleistete Arbeit mögen. Nicht aus einer Selbstverliebtheit heraus, sondern einfach, weil ich Menschen gerne etwas Gutes tue.

Und ich glaube während des Schreibens dieser fetzigen Zeilen festzustellen, dass ich deswegen tue, was ich so tue…

Webdesigner der Teppi Leipzig

Nicht wichtig, steht aber jetzt trotzdem hier.

Was ich mag:

  • Krautrouladen

  • neue Technik und selbige auszupacken

  • lustige Abende mit Freunden

  • Forrest Gump

  • schwarzen Humor

  • Klavierspielen

Was ich nicht mag:

  • scharfes Essen

  • jegliche Arten von Diskriminierung

  • zu warmes Wetter

  • unnötige Bürokratie

  • Respektlosigkeit und Unpünktlichkeit

  • fast alle Filme mit Vin Diesel

Interesse an einer Zusammenarbeit?

ZUM KONTAKT